Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Mit dem Steiger sensationeller Ausblick über die Herrenhäuser Gärten

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Grosser Garten Herrenhausen

Grosser Garten Herrenhausen

Süße Sachen für die Kleinen, Führungen in die Kinderstube der Herrenhäuser Gärten, Einweisung in die Pflanzenfotografie, Einblicke in das Galeriegebäude: All das steht auf dem bunten Programm des Osterspaziergangs, zu dem die Herrenhäuser Gärten am Ostersonntag in den Berggarten einladen. Hinzu kommt eine seltene Gelegenheit für schwindelfreie BesucherInnen ab 16 Jahren: Für nur zwei Euro können sie bei gutem Wetter mit einem Steiger in luftige Höhen schweben und die Gärten von oben betrachten.

Im Berggarten sind Osterhasen mit Süßigkeiten unterwegs. Beim "kleinen Gärtner" können Kinder Prunkbohnen aussäen und mitnehmen. Kostenlose Schnupperführungen geben Einblick in den frühlingshaften Berggarten, die Schauhäuser und sogar in die sonst nicht zugängliche Kinderstube der Herrenhäuser Gärten. Dort werden Tausende von Sommerblumen gehegt und gepflegt, um ab Mitte Mai Beete und Kübel zu zieren. Bei der Fotoschule des Sehens bekommen Hobbyfotografen eine Einführung in die Pflanzenfotografie. Auch für kleine Erfrischungen ist gesorgt: Die Bäckerei Bosselmann bietet Backwaren und Kaffee an.

Der Große Garten lohnt ebenfalls einen Besuch, denn die Brunnen und Fontänen springen und sprudeln wieder. Zudem kann der prächtige Festsaal im Galeriegebäude besichtigt werden, der sonst nur im Rahmen von Veranstaltungen geöffnet ist.

Die Herrenhäuser Gärten sind am Ostersonntag von 9 bis 19 Uhr geöffnet; die Besucheraktionen finden von 10 bis 16 Uhr statt und sind bis auf die Steigerfahrt im Garteneintritt enthalten: Großer Garten mit Grotte und Berggarten 5 Euro, Berggarten 3,50 Euro, Kinder bis 12 haben freien Eintritt.

Übersicht der kostenlosen Führungen:

"Wir entdecken den Frühling" – Führungen mit Beobachtungen, Spielen und Erzählungen mit Lili Löwenmaul und Claudius Immergrün, für Kinder von 7-12 J. – 10.30, 12, 12.30 und 15 Uhr

"Die Kinderstube der Herrenhäuser Gärten" (Anzuchtgewächshäuser) – 10, 12 und 14 Uhr

Frühling im Berggarten (Rundgang durch den Garten) – 10.30, 11.30, 12.30, 13.30, 15.30 Uhr

"Grün mit ganz viel Bunt", die Berggartenführung – 14.30 Uhr

Führung im historischen Galeriegebäude mit seinem reich verzierten Festsaal – 12, 13, 14 und 15 Uhr

"GartenPracht & BlütenReich" – Rundgang im Großen Garten um 15 Uhr

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.