Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Hillebrecht-Ausstellung in der Bauverwaltung

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Wegen des großen Interesses wird die Ausstellung in der Bauverwaltung über das Schaffen des früheren Stadtbaurats Rudolf Hillebrecht bis zum 6. April verlängert. Die Öffnungszeiten in der Bauverwaltung, Rudolf-Hillebrecht-Platz 1, sind montags bis freitags von  9 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Zu sehen sind u.a. die beiden Filme "Planen für die Zukunft" (2010) und "Rudolf Hillebrecht im Interview" (1967/68) sowie zahlreiche Bilder und Erläuterungen. Daneben wird stündlich der Festvortrag "Hillebrecht und Hannover" vorgeführt, den Professor Dr. Werner Durth von der Universität Darmstadt anlässlich des 100. Geburtstags Hillebrechts am 26. Februar gehalten hat. Das Buch "Rudolf Hillebrecht – Ein Leben für Hannover" ist weiterhin zum Preis von zehn Euro im Haus der Bauverwaltung und im Historischen Museum erhältlich.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.