Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Fahrbahndecke der Sallstraße wird erneuert

Teilsperrung zwischen Sallplatz und Marienstraße

Der städtische Fachbereich Tiefbau lässt aufgrund der starken Winterschäden die Fahrbahndecke der Sallstraße zwischen Detmoldstraße und Heidornstraße erneuern. Dafür wird ab Montag (29. März), 7 Uhr, bis einschließlich Mittwoch (31. März) die Sallstraße stadteinwärts ab Sallplatz bis Marienstraße gesperrt.

Für die Arbeiten ist eine halbseitige    Einengung der Fahrbahn erforderlich. Die Sallstraße ist in dem Bereich nur als Einbahnstraße stadtauswärts zu befahren.

Der Verkehr stadteinwärts wird in Richtung Zentrum ab Sallplatz über Geibelstraße    und Hildesheimer Straße zum Aegidientorplatz  umgeleitet. Die Buslinie 121 fährt stadteinwärts ebenfalls diese Umleitungsstrecke.  Ersatzhaltestellen werden eingerichtet.

Auf der Lutherstraße westlich der Sallstraße, auf der Detmoldstraße und auf der Straße Am Bokemahle werden die Zufahrten auf die Sallstraße gesperrt. Als mögliche Umfahrung dieser Sperren kann die Sallstraße über die Krausenstraße angefahren und gequert werden.

Die Verkehrsbehörde bittet darum, nach Möglichkeit den Bereich bereits über Altenbekener Damm und Hildesheimer Straße sowie über Lindemannallee und Bischofsholer Damm zu umfahren. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.