Sport
Schreibe einen Kommentar

555 Euro für das UBC-Sozialprojekt „Easy balling – We got game“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Michael Goch empfängt Spendenscheck von Vertretern der Roscherstraße 12

Michael Goch empfängt Spendenscheck von

Vertretern der Roscherstraße 12

Bürogemeinschaft Roscherstraße 12 spendet 555 €       
Vertreter der Bürogemeinschaft Roscherstraße 12 überreichten dem Vereinsvorsitzenden Michael Goch beim Heimspiel gegen Chemnitz am letzten Samstag einen Spendenscheck in Höhe von 555 Euro für das UBC-Sozialprojekt „Easy balling – We got game". Bei dem unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Weil stehenden Projekt, veranstaltet der UBC Hannover an über 15 allgemeinbildenden Schulen ein Sozialprojekt für die siebte bis zehnte Klassenstufe. Die Spieler der UBC Tigers führen dort zweistündige Unterrichtseinheiten durch und behandeln dabei jugendrelevante Themen wie Gewalt, Sucht und Drogen.

Im Namen des UBC Hannover bedankte sich Goch herzlich für die erhaltene Spende, die in der Zukunft dazu beitragen wird, dass noch mehr Jugendliche an „Easy balling" teilnehmen können.

Weitere Infos unter www.ubctigers.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.