Senioren
Schreibe einen Kommentar

Information: Pfiffige SeniorInnen schützen sich gegen Trickdiebe und Trickbetrüger

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Um Schutzmöglichkeiten vor Betrügern und Trickdieben geht es am Dienstag (13. April) um 15.30 Uhr Freizeitheim Lister Turm, Walderseestraße 100.

Die von der Polizeiinspektion Ost und dem Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) organisierte Informationsveranstaltung gehandelt das Thema "Wie schütze ich mich vor Betrügereien, dubiosen Haustürgeschäften und dem berüchtigten Enkeltrick?"

BeamtInnen der Polizeiinspektion Ost stehen für Fragen bereit und beraten über Sicherheit im häuslichen Umfeld, Schutz von Fenstern und Türen, Verhaltensprävention und ähnliches.

Das "Senioren-Komödchen" begleitet die Veranstaltung mit dem Theaterstück "Aufregung an der Wohnungstür".

Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen gibt Melike Mutlu vom KSH, Telefon 168-46401.

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.