Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Fahrradpavillon 2010

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Fahrrad- und Radreisemesse am 11. April von 10.00 -18.00 Uhr

Über 35 Aussteller aus dem Bereich Fachandel und Radreisetouristik machen Lust auf einen abwechslungsreichen Fahrradsommer.

Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4
www.fahrradpavillon.de

Bühnenprogramm:

  • 10. 30 Uhr Begrüßung
  • Produktvorstellung verschiedener Händler

Vorträge im Raum 5:

  • 11.00 Uhr Fahrradkaufberatung Stefan Zickenrott, ADFC Hannover
  • 11.45 Uhr Ergonomie und Radfahren mit Handicaps ErgoDynamic Busch
  • 12.45 Uhr GPS für Einsteiger Hans-Wilhelm Hurt Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen
  • 14.00 Uhr Fahrradkaufberatung Stefan Zickenrott, ADFC Hannover
  • 14. 45 Uhr Ergonomie und Radfahren mit Handicaps ErgoDynamic Busch
  • 15.45 Uhr GPS für Einsteiger Hans Wilhelm Hurt Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen

Theaterwerkstatt: Diashows Fahrradreisen

  • 11.30 – 12.30 Uhr Mecklenburg (Burgdorf-Uelzen-Schaalsee-Schwerin)
    Dieter Hurcks, ADFC Burgdorf
  • 13.00 –14.00 Uhr Bildergeschichte „Mit dem Rad durch Alaska und Kanada“
    Jörg Gondermann, Hannover
  • 14.30 – 15.30 Uhr Im indischen Himalaja Eine Fahrradtour über die höchste Straße der Welt Lutz Gebhardt, Verlag „Grünes Herz“
  • 16.00 – 17.00 Uhr Der Leine-Heide-Radweg Hans-Joachim Grunze, Hannover

Außerdem: Fahrrad-Gebrauchtmarkt, vor dem Pavillon am Raschplatz
Fahrradcodierung durch den ADFC Hannover
Infostand der Polizei

Kleinkünstler und walk acts:
Thorsten Hitschfeld & Rita Heise/ comedy
patrens zauber / Jonas Baumhauer

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.