Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Aktion Hannover ist Putz Munter brachte 1612 Euro für den Verein Bed-by-night

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

„Mitmachen! Mithelfen! Mitgewinnen!“ hieß das Motto des Sammeltages, der auch im vierten  Jahr wieder ein großer Erfolg war. Am Montag, 12. April 2010 übergaben Oberbürgermeister Stephan Weil und aha-Verbandsgeschäftsführerin Kornelia Hülter einen Scheck in Höhe von 1612 Euro an den Verein Bed-by-night, der Straßenkindern eine Übernachtungsmöglichkeit bietet.

Rund 2500 Hannoveranerinnen und Hannoveraner hatten am 20. März dem Motto unserer Aktion alle Ehre gemacht und 1612 Säcke voll Müll abgegeben. Für den Verein „Bed-by-night“ bedeutet das eine Spende durch aha in Höhe von 1612 Euro. Gewinner ist in diesem Jahr nicht nur die Stadt, denn aha hat ein Gewinnspiel in den Sammeltag integriert. Die Gewinner der jeweils zwei Tageskarten, die 25mal von Aspria, dem hannoverschen Spa & Sport-Club am Maschsee gespendet wurden, werden in Kürze von aha benachrichtigt.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die sich für ein sauberes Hannover engagiert haben! Dazu zählen über 1400 Schülerinnen und Schüler genau so wie 250 Mitglieder der Jugendfeuerwehr. Neben vielen Familien und Einzelsammlern machten eine Reihe von Vereinen und Gruppen Hannover sauberer. Der Sammeltag wurde wie in den vergangenen Jahren durch die Firma Rossmann, das Hannoversche Wochenblatt und den Stadtsportbund unterstützt. Der Oberbürgermeister und aha rufen alle Hannoveraner auf, auch im nächsten Jahr wieder bei der Kultveranstaltung mit dabei zu sein.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.