Familien
Schreibe einen Kommentar

1. Hannoverscher Schulzirkustag

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Für Zirkusgruppen an Schulen am Freitag, den 16. Mai auf dem Andreas Hermes Platz im Zelt des Cirque Gones (neben dem Pavillon am Raschplatz) und in der Friesenschule Hannover. 

200 Schüler/innen lernen von Zirkusartisten aus Frankreich und Hannover und voneinander.

Programm: 
9.30 Eintreffen der Gruppen und Begrüßung im Zelt
mit einer Aufführung des Cirque Gones
10.30 bis 11.30 Workshops
12.00 bis 13.00 Workshops
13.30 Uhr Offene Bühne im Zelt
Ende ca. 14.30 Uhr

Inhalt der Workshops: 
Im Zelt, in der Halle der Friesenschule und auf dem Platz werden angeboten:
Drahtseil, Akrobatik, Jonglage, Einradfahren, Vertikaltuch, Trapez, Kugellauf

Offene Bühne: 
Jede/r kann seine Nummer im Zelt zeigen und sich spontan zu einem Auftritt entschließen

Anmeldung: 
Bis zum 13. April beim CircO Hannover. Pro Schule können maximal 28 Schüler/innen teilnehmen. Die Gesamtteilnehmerzahl ist begrenzt auf 200. Teilnahme nach Reihenfolge der Anmeldung

Kosten: 
Pro Schüler/in 2€

Veranstalter: CircO Hannover und Landesschulbehörde Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.