Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Die Welt dreht sich im Zirkuszelt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

CircO lädt ein: Zur Benefizgala Zirkuszauber

Am 5. Mai um 18:00 Uhr ins GOP, Georgstraße 36, 30159 Hannover

Kinder brauchen kuturelle Bildung und sie sollte möglichst früh beginnen. Ästhetische Erfahrungen, die spielerische Schulung der Sinne und die künstlerisch-kreative Praxis sind Ausgangspunkte aller Selbst- und Welterfahrung.  Diese Erfahrungen können bereits sehr kleine Kinder in einer Zirkusaufführung machen, wo sich Spiel und Darstellung in wunderbarer Weise verbinden.

Zirkus erfährt im Gegensatz zu den anderen Künsten bisher aber kaum öffentliche Förderung. Ohne diese Förderung kann die wachsende Nachfrage nicht befriedigt und die Qualität der Angebote nicht verbessert werden. Im Netzwerk CircO haben sich daher die vielen Kinder- und Jugendzirkusgruppen zusammengetan. Wir wollen allen Kindern, besonders denen aus benachteiligten Elternhäusern, die einmaligen Erfahrungen in einer Zirkusgruppe ermöglichen.

Das GOP bietet uns eine Bühne, auf der wir mit unserem Anliegen besser wahrgenommen werden. Seien Sie also unser Gast und überzeugen Sie sich selbst, wie Musik, Tanz, Bewegung und Theater sich in der Artistik auf der Bühne zu einem Zirkusstück vereinen. Erleben Sie einen "Zirkuszauber" der verschiedenen Zirkusgruppen – und machen Sie diesen Zauber für viele Kinder Hannovers weiter möglich.

18:00 Uhr – Einlass 

18:45 Uhr – Begrüßung
Wolfgang Pruisken – Direktor des CircO
Jürgen Gundlach – Vorstandsmitglied Bürgerstiftung Hannover
Dennis Meyer – Geschäftsführer GOP Varieté Theater Hannover

19:00 – Beginn des Showteils 
Das Thema: neu und alt- "Rote Nasen Philosphie" trifft "NeuenZirkus" dargeboten von jungen Talenten im Alter von 5 bis 25 Jahren – in alphabetischer Reihenfolge:

  • Circus Bunttropfen: Hula Hoop, Rock´n Roll und Clownerie
  • Circus Colibri: Diabolos entern die Bühne
  • Circus Knalltüte aus Celle: Fließend ruhig in der Akrobatik und am Tuch – ein Fall für Diven
  • Circus Salto: Modern Moves am Trapez und ein Schwimmballett
  • Kinder- und Jugendzirkus Fetzis: Der Mensch als Fischschwarm – eine Generationsimprovisation 
  • Kinderzirkus Giovanni: Balanceakt auf dem Seil und eine bunte Tüte
  • Kunterbunter Kinderkunt: Kugelsicher: Money makes the world go round
  • Träumer, Tänzer & Artisten e.V. aus Garbsen: Einrad flippig und mystisch kombiniert
  • Zirkus MiMa: In einer anderen Welt – Riesen in Aktion und zum Fürchten schön – zu Besuch in Transsylvanien
  • Et Voilá "le grand finale"  mit allen Künstlern des Abends.

Begleitung der Show durch das Zirkusorchester unter der Leitung von Karsten Gohde,  Musikschule Hannover & Freizeitheim Linden.

Im Anschluss an die Show: Teamvorstellung CircO und Mitwirkende, lernen Sie uns näher kennen.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.