Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

Hannover wird 1. „Fairtrade-Stadt“ in Niedersachsen!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Stadt Hannover hat sich als erste Kommune in Niedersachsen um den Titel „Fairtrade-Stadt" beworben.

Dieser Titel wird im Rahmen der Kampagne Fairtrade-Towns vergeben, die weltweit in 18 Ländern durchgeführt wird mit mittlerweile über 795 Städten, darunter London, Brüssel, Rom, Kopenhagen, San Francisco und Hannovers Partnerstadt Bristol. In Deutschland wurde die Kampagne von Transfair e.V. im Januar 2009 gestartet. Der Verein Transfair e.V. wurde 1992 mit dem Ziel gegründet, benachteiligte Produzentengruppen in sogenannten Entwicklungsländern zu unterstützen. Er vergibt das Fairtrade-Siegel für Produkte, die in über 30.000 Supermärkten, Bio- und Weltläden zu finden sind.

Die Stadt Hannover erfüllt alle Kriterien und wird am 3. Mai als erste Kommune Niedersachsens öffentlich als Fairtrade-Town ausgezeichnet.

Aus diesem Anlass möchten wir herzlich zur Auszeichnungsfeier einladen.

Veranstaltungsort: Neues Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover

Anmeldung bitte bis zum 26.04.2010 an:
hannover-handelt-fair [at] hannover-stadt.de

Kontakt

Landeshauptstadt Hannover
Agenda 21-Büro
Silvia Hesse
Tel. 0511 / 168 – 4 50 78

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.