Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Reisen mit Familie Mustermann

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Seit Vulkanaschewolken den Flugverkehr über Europa für mehrere Tage stillgelegt haben, sind Fragen zu den Rechten der zwangsweise gestrandeten Passagiere hochaktuell geworden. Aber auch wenn der gebuchte Traumurlaub zum Fiasko wird, weil das Hotel sich vor Ort ganz anders als im Prospekt angepriesen präsentiert,  stellt sich die Frage: „Was kann ich dagegen unternehmen?“.

Rund vier Wochen vor den Sommerferien in Niedersachsen will die Region Hannover, zusammen mit der Verbraucherzentrale Niedersachen und dem Europäischen Informationszentrum, auf einer Veranstaltung im Regionshaus an der Hildesheimer Straße 18, Raum N002, über das Europäische Verbraucherrecht informieren. Aber auch Fragen zum Impfschutz, zum Reisen mit Tieren und zu Zollbestimmungen werden die Experten am 19. Mai um 17.30 Uhr beantworten. Die Region Hannover setzt damit, die im letzten Jahr begonnene Informationsreihe zum Verbraucherschutz, für die Einwohnerinnen und Einwohner des Regionsgebietes, fort. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist frei. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0511/616-23216 oder per Mail unter Europa@region-hannover.de wird gebeten.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.