Sport
Schreibe einen Kommentar

Sensationelle Neuzugänge bei W98 WASPO

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

waspoNach Ex-Kaderspieler Björn Blank wechseln zwei weitere Ausnahmetalente zu SG W98 WASPO Hannover.

Die beiden Söhne des Hildesheimer Wasserball-Jugendtrainers Leonid Immermann wechseln in der kommenden Saison zu W98 WASPO.

Ilja Immermann (Jahrgang 91) gilt als eines der größten Talente im deutschen Wasserball. Fachleute bescheinigen: Ilja zählt zu den absoluten Leistungsträgern der Juniorennationalmannschaft.

Auch sein älterer Bruder Dimitri Immermann (Jahrgang 88) folgt seinem Bruder. Als ehemaliger Junioren-Nationalspieler wird er W98 WASPO verstärken und will versuchen bei W98 WASPO den Weg in die Nationalmannschaft zu finden.

Der Wechsel dieser drei jungen talentierten Spieler zu einem so frühen Zeitpunkt ist ungewöhnlich, zeigt aber dass das Projekt W98 WASPO 2012 konkrete Formen annimmt. Ziel ist es, die Mannschaft langfristig wieder in der Spitze der DWL zu etablieren.

Diese jungen Spieler sehen das Engagement des Trainerstabs und wollen dieses Ziel mit gestalten. Sie wissen, dass ihnen W98 WASPO in Hannover hervorragende Bedingungen bietet.

www.waspo-hannover.de

PM: W98 WASPO – SG Wasserball Hannover

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.