Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Zehn Jahre Expo Hannover – Stadtarchiv lädt ein zu Lesung und Ausstellung

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Stadtarchiv Hannover, Am Bokemahle 14-16, lädt anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Expo in Hannover am 2. Juni 2010 (Mittwoch) um 18 Uhr zu einer Lesung ein. Dr. Berend Hartnagel spricht zum Thema "Wozu Weltausstellungen? Zeitgemäße Betrachtungen aus dem Jahr 1908". Hartnagel ist Mitinitiator und Geschäftsführer des Vereins Global Partnership Hannover e.V., der sich für die Fortentwicklung des weltweiten Expo-Netzwerks für Zukunftslösungen einsetzt. Der Eintritt ist frei.

Den Rahmen für die Lesung bildet eine kleine Ausstellung über die Aktivitäten des Vereins, dessen Unterlagen das Stadtarchiv in diesem Jahr in seine Bestände übernommen hat. Die Ausstellung "Über die Expo hinaus: Der Verein Global Partnership – Netzwerk für Kulturaustausch, nachhaltige Entwicklung und weltweiten Umweltschutz" ist während der Öffnungszeiten des Lesesaals – montags und freitags von 8.30 bis 15.30 Uhr, dienstags und donnerstags von 11 bis 18 Uhr – bis zum 9. Juli 2010 im Foyer des Stadtarchivs zu sehen.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.