Sport
Schreibe einen Kommentar

Auftakt in die Wasserball Play-offs

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

waspoEs wird ernst. Am Wochenende starten nach den spannenden Qualifikationsspielen nun endlich die Play-offs. Für die SG W98/Waspo Hannover ist dies das erste Spiel nach drei spielfreien Wochen. Diese Pause wurde für eine intensive Vorbereitung auf das Viertelfinale genutzt. Der Gegner hingegen, der SSV Esslingen, musste vier Spiele bestreiten, um sich gegen den SV Krefeld 72 durchzusetzen und sich so für die Play-offs zu qualifizieren. Am vergangenen Wochenende folgten dann noch zwei Spiele im Kampf um den deutschen Wasserballpokal. Im Endspiel verloren die Esslinger mit einem starken 11:16 im eigenen Becken gegen den ASC Duisburg und wurden folglich Zweiter.

Nachdem die Hannoveraner im letzten Rundenspiel gegen Esslingen unter widrigen Umständen mit 12:8 (2:1, 3:2, 4:4, 3:1) verloren, wollen sie nun einiges besser machen. Verzichten müssen aber die Leinestädter dabei allerdings auf Yoshinori Shiota, den besten Torschützen des Teams. „Shio“ bestreitet derzeit mit der japanischen Nationalmannschaft die Qualifikation für die Weltliga und wird erst zum zweiten Spiel zur Mannschaft stoßen. Dafür stehen Ingo Pickert und Matthias Lebens wieder zur Verfügung. „Ziel muss es sein schnell in einen guten Spielrhythmus zu kommen, um nicht einem Rückstand hinterher laufen zu müssen. Dann können wir unsere konditionelle Stärke ausspielen.“, sagt Ingo Pickert.

Die Play-offs werden im “Best-of-three”-Modus ausgetragen. So folgt nach dem Spiel am Samstag auf jeden Fall noch ein weiteres Spiel am darauffolgenden Wochenende im Volksbad Limmer. Gewinnt jede Mannschaft jeweils ein Spiel würde am Sonntag direkt das Entscheidungsspiel ausgetragen werden. Im ersten Spiel sollte man sich so eine gute Ausgangsposition verschaffen, um in den folgenden Heimspielen alle Karten in der Hand zu behalten.

www.w98-waspo.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.