Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

„Wir für Lena!“- Public Viewing zum Eurovision Song Contest

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Wenn Lena Meyer-Landrut morgen (29. Mai) in Oslo mit ihrem Song "Satellite" beim Eurovision Song Contest 2010 antritt, heißt es Daumen drücken in Hannover. Der NDR und die Landeshauptstadt laden unter dem Motto "Wir für Lena!" zum zentralen Public Viewing auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus ein.

Aus diesem Anlass bittet Oberbürgermeister Stephan Weil am Sonnabend, 29. Mai, um 19 Uhr, in der Ratsstube des Rathauses (150), Trammplatz 2, VertreterInnen der Stadtgesellschaft zu einem Empfang, um gemeinsam mitzufiebern.

Folgender Ablauf ist für das Bühnenprogramm und die Übertragung vorgesehen:

18 Uhr         Cyril Krueger
18:45 Uhr      Max Mutzke
19:30 Uhr      Cassandra Steen

Außerdem zwischen den Auftritten auf der Bühne: der "Lena-Party-Tanz" zum Mitmachen

20:15 Uhr      Beginn Übertragung "Countdown für Oslo" im Ersten währenddessen mehrere Live-Schalten nach Hannover
21-0:15 Uhr    Übertragung ESC-Finale aus Oslo
ca. 22:30 Uhr  Lena singt
ca. 23:30 Uhr  Beginn der Punktevergabe
ca. 0 Uhr      Gewinner singt
ab 0:15 Uhr "Grand Prix Party" im Ersten mit Live-Schalte nach Hannover

Mehr Informationen zu Lena Meyer-Landrut gibt es auch im Internet unter www.hannover.de/lena und unter www.eurovision.de.

 

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.