Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Sondersendung „taff Spezial: Deutschland feiert Lena“ um 17.00 Uhr live aus Hannover

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Oslo, ein Frühlingsmärchen: Nach 28 Jahren sieglosen Jahren beim Eurovision Song Contest feiert Deutschland Lena. Die 19-Jährige gewinnt mit ihrem Beitrag "Satellite" als erste deutsche Künstlerin seit Nicoles "Ein bisschen Frieden" den Eurovision Song Contest.

ProSiebenSat.1-Fernsehvorstand Andreas Bartl: "Ich gratuliere Lena herzlich zu diesem unglaublichen Erfolg. Vor einem Jahr hatten wir gemeinsam mit Stefan Raab einen großen Traum. Dieser Traum ist jetzt noch schöner geworden, als wir uns das haben vorstellen können. Ich bedanke mich bei Stefan Raab, Das Erste und ProSieben für das gute Teamwork."

Ab 17.00 Uhr berichten ProSieben und Das Erste live und exklusiv vom Empfang, den Deutschland "Lena nazionale" in ihrer Heimatstadt Hannover bereitet. Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel führen die ersten Interviews mit der Siegerin des Eurovision Song Contest und Stefan Raab auf deutschem Boden: Sie sind live beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt und bei der Feier auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus vor Ort.

Bereits gegen 15.30 Uhr ist ProSieben live dabei, wenn Lena und Stefan Raab in einer Sondermaschine der Lufthansa in Hannover landen. Um 19.10 Uhr zeigt ProSieben das bereits angekündigte "TV total Oslo Spezial" mit den Highlights von Lenas Woche in Oslo. Am Montag kommt "TV total" zur Prime Time: Um 20.15 Uhr zu Gast bei Stefan Raab im Studio: Lena.

www.ProSieben.de

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.