Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

14. Markt für Kunst und Handwerk auf dem Marktplatz zwischen Marktkirche und Altem Rathaus

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der 14. Markt für Kunst und Handwerk – veranstaltet vom Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover – findet in diesem Jahr am 19. und 20. Juni statt. Dann wird der Marktplatz zwischen Marktkirche und Altem Rathaus zum Schauplatz für Keramik und Porzellan, Schmuck aus Gold, Silber, Platin und Papier, Kleidung, Hüte, Taschen und wohnliche Accessoires aus Wolle und Filz, Samt und Seide, Leinen und Leder, Gefäße und Objekte aus Holz, Glas, Metall, Geflecht und Stein, Interessantes, Schönes, Nützliches und Besonderes.

60 professionelle KunsthandwerkerInnen aus ganz Deutschland präsentieren ihre stilvollen, exklusivern, kreativen und ungewöhnlichen Arbeiten. Ausgesuchte Qualität, künstlerische Ausstrahlung und sorgfältige Verarbeitung machen den Besuch des Marktes für Kunst und Handwerk zu einem besonderen Erlebnis.

Nähere Auskünfte erteilt das Kulturbüro unter der Telefonnummer 05 11 / 1 68-4 33 19.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.