Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Construkta-Brunnen und Oskar-Winter-Brunnen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die baulichen Maßnahmen am Oskar-Winter-Brunnen am Holzmarkt in der Altstadt und am Construkta-Brunnen an der Hildesheimer Straße (Höhe Wildermuthweg) werden morgen (2. Juli) durch letzte Montagearbeiten vor Ort abgeschlossen. Beide Brunnen konnten wegen der Reparatur- und Erhaltungsarbeiten bis jetzt noch nicht in die Brunnensaison starten.

Am Oskar-Winter-Brunnen wurde die Bronzefigur "Schmied" gereinigt und konserviert. Außerdem wurde nach dem Original ein Ersatz für den bronzenen Heroldstab angefertigt. Die Arbeiten haben 3.500 Euro gekostet.

Die Blätter des Construkta-Brunnens wurden nach Originalfarben emailliert, ein Blatt wurde neu gegossen. Das Untergestell wurde sandgestrahlt und neu gestrichen. Die Aufwendungen liegen bei rund 6.000 Euro.

Der Construkta-Brunnen wird voraussichtlich bereits zum ersten Juliwochenende, der Oskar-Winter-Brunnen ab Montag (5. Juli) wieder sprudeln.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.