Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Rock im Park – Terry Hoax spielen in Burgdorf

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
Terry Hoax

Terry Hoax

Am Sonnabend, den 7. August sind alle Rockfans auf den Spittaplatz nach Burgdorf eingeladen. Auf der Bühne des „HanVB-Jubiläumstrucks" der Hannoverschen Volksbank, die in diesem Jahr 150 Jahre alt wird, treten ab 18 Uhr mit 4Fun, Linkin Mirror und Bed Booster zunächst drei lokale Bands auf, ehe die hannoversche Formation Terry Hoax Burgdorf rocken will. Veranstaltet wird das Rock-Konzert vom Johnny B..

Horst Gohla, Leiter der Jugendeinrichtung freut sich auf das Konzertereignis dieses Sommers in Burgdorf. Eröffnet wird die Veranstaltung von der Gruppe 4Fun. „Dies ist eine Kinderband, die aus einer Ferienpassaktion des Johnny B. in den Osterferien entstanden ist", berichtet Gohla nicht ohne Stolz.

Die Burgdorfer Nachwuchsband Linkin Mirror besteht seit 2008. Die sechs Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren spielen Rock und Metal.

Die Band Bed Booster wurde bereits im Jahr 1991 gegründet. Die Gary Moore Tribute Band löste sich zwar 1996 auf, ist seit gut zwei Jahren aber wieder vereint, um dem bekannten irischen Musiker zu huldigen.

Top-Act des Abends auf dem Spittaplatz ist die hannoversche Band Terry Hoax. Diese wurde im Jahr 1988 gegründet. Bis 1996 spielte die Formation um Oliver Perau insgesamt rund 600 Konzerte und veröffentlichte vier Studioalben, ein Live- und ein Best-of-Album. Bis heute trägt sie den Titel des „am meisten gezeigten Videos einer deutschen Band auf MTV". Im vergangenen Jahr feierte die Rockband nach 13 Jahren Pause mit dem Studioalbum „Band oft he day" ein fulminantes Comeback. „Vor allem als Liveband ist Terry Hoax immer ein Erlebnis", weiß Martin Rothe, Filialdirektor beim Hauptsponsor, der Hannoverschen Volksbank.

Der Eintritt zu dem Rock-Event im Herzen Burgdorfs ist frei.

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.