Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Innenhof- und Wohnumfeldwettbewerb

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Stadt hat die Anmeldefrist für den 31. Innenhof- und Wohnumfeldwettbewerb bis zum 7. September verlängert. Im Rahmen des Wettbewerbs können noch grün gestaltete Hinterhöfe und Vorgärten von Mehrfamilienhäusern sowie Dach- und Fassadenbegrünungen angemeldet werden, die der gesamten Hausgemeinschaft zu Gute kommen.

Anmeldungen nimmt der städtische Fachbereich Umwelt und Stadtgrün, Langensalzastraße 17, 30169 Hannover, schriftlich, unter der Telefon-Nummer 168-40244 oder per E-Mail unter der Adresse "gartenkultur@hannover-stadt.de" entgegen. Die Beiträge werden von einer Jury bewertet und gelungene Projekte mit Geldpreisen prämiert. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.Hannover.de, Stichwort "Innenhof- und Wohnumfeldprogramm".

Zu dem seit 31 Jahren laufenden Innenhof- und Wohnumfeld-Programm sind bisher mehr als 1.000 Maßnahmen angemeldet und Hausbe-wohnerInnen, EigentümerInnen und Wohnungsgesellschaften für Ihr Engagement gewürdigt worden.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.