Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Buslinie 100/200: Geänderter Weg für Busse zur „Nacht von Hannover“

Wegen der Radrenn-Veranstaltung „Nacht von Hannover“ werden die Georgstraße, Ständehausstraße und Rathenaustraße am Freitag, 20. August, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Deshalb fahren die Busse der Linie 100/200 an diesem Tag voraussichtlich ab 10.30 Uhr bis Betriebsschluss einen anderen Weg.

Linie 100: Ab der Haltestelle „Thielenplatz/Schauspiel-haus“ fahren die Busse zur Haltestelle „Aegidientorplatz“. Die Haltestelle „Kröpcke“ entfällt ersatzlos. Ab der Haltestelle „Aegidientorplatz“ verkehren die Busse wie gewohnt.

Linie 200: Die Busse fahren ab der Haltestelle „Rathaus/Bleichenstraße“ zur Ankunftshaltestelle „Aegidientorplatz“ der Linie 120. Von dort fahren sie weiter zur Haltestelle „Thielenplatz/Schaupielhaus“. Die Haltestellen „Aegidientorplatz/Georgstraße“ und „Kröpcke/Theaterstraße“ entfallen ersatzlos.

Als Mobilitätsdienstleister unterstützt üstra auch in diesem Jahr wieder die beliebte Veranstaltung: Während der Radrennen verteilen üstra Promotoren Daumenklingeln und Süßigkeiten an die Zuschauer.

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.