Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

ConventionCamp 2010

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Am 10. November findet zum dritten Mal das ConventionCamp in Hannover statt. Bei dieser einzigartigen Internet(Un)Konferenz kommen Vertreter teils völlig entgegengesetzter Wirkungsbereiche in Hannover zusammen. Akteure aus Wirtschaft, Forschung und der Web-2.0-Szene gestalten die interaktive Fachkonferenz zur digitalen Zukunft gemeinsam.

Noch gibt es die Möglichkeit sich eine begrenzte Anzahl von EarlyBird Tickets zu sichern:

http://www.conventioncamp.de/anmeldung/

Schwerpunktthemen des internationalen Zukunftskongresses werden neben „Smart Cities“ außerdem „Mobile Evolution“, „Future Commerce“, „Digital Society” und „Digital Working” sein. Zu diesen Bereichen wird es die verschiedensten Sessions geben, die aber nicht als gewohnter Frontalvortrag ablaufen, sondern als innovative und interaktive Kommunikationsplattform genutzt werden sollen. Dabei können die Teilnehmer auch zum Refenrenten werden. Während der Opening Session kann jeder eigene Themen für freie Sessions einbringen. Als Veranstaltungsort dient ist wie im letzten Jahr wieder das Convention Center auf dem Messegelände.

Organisiert wird das Convention Camp von der w3design GmbH, der Agentur für digitale Strategien, (www.w3design.de) aus Hannover.

www.conventioncamp.de

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.