Familien
Schreibe einen Kommentar

Haus der Jugend macht „Spektakel“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Wenn alle im Haus der Jugend ein gemeinsames Programm auf die Beine beziehungsweise Bühne stellen, wird's bunt und spektakulär. Zu erleben ist das "Spektakel" am Sonnabend, 11. September, in der Maschstraße 22-24 von 14 bis 18 Uhr: im Zirkuszelt mit den "Tanzmäusen" und Breakdance, mit Stomp, Trommeln und einem Zirkusorchester; auf dem Außengelände mit Bungee Run, Sumo-Ringen, Hüpfkissen, Schminkaktionen, Kreativangeboten, einer Spielstation und einer Fotoaktion, bei der man sich mit der ganzen Familie in Kostümen fotografieren lassen und das Foto auch mitnehmen kann. Für das leibliche Wohl gibt es eine Hot Dog Station, frisch gebackene Waffeln, Kuchen, bunte Tüten und Getränke.

Eingeladen sind alle großen und kleinen HanoveranerInnen, um die zahlreichen "Bewohner" des Hauses der Jugend und ihre vielen Aktivitäten kennen zu lernen. Mit dabei sind die Kinder- und Jugendarbeit des Fachbereiches Jugend und Familie, die Jugendverbände im Stadtjugendring Hannover e.V., die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover und das Ausbildungsrestaurant der Pro Beruf GmbH.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Haus statt.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.