Sport
Schreibe einen Kommentar

UBC holt US-Big Man / Turniersieg in Wedel

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

ubc-tigersSeit Sonntag dürfen die UBC Tigers Hannover (2. Basketball Bundesliga) einen neuen Spieler in ihren Reihen begrüßen: Den US-Amerikaner Michael Nunnally, ein ehemaliger Teamkamerad von Aufbauspieler Steffan Johnson bei den Pacific Tigers (NCAA 1). Nunnally bringt durch 2,03 Meter Körpergröße und 102 kg viel physische Stärke unter den Korb mit, kombiniert mit guter Athletik. Er kann dabei sowohl als Power Forward als auch als Center eingesetzt werden. Diese Eigenschaften kommen dem Wunsch des UBC-Trainerstabs, schnellen Tempo-Basketball spielen zu wollen, entgegen.

Beim Pentosin Cup in Wedel, den die Tigers mit drei Siegen aus drei Spielen souverän gewannen, hatte der Linkshänder am Sonntag bereits seinen ersten Einsatz für die Hannoveraner. Sein Kurzeinsatz gegen den ProB-Ligisten Rist Wedel war zwar aufgrund des Jetlags noch nicht so aussagekräftig, dennoch entpuppte sich Michael als sympathischer Zeitgenosse, der eine gute Präsenz in Korbnähe mitbringt.

 

Die Turnier-Ergebnisse im Überblick:

Sonnabend, 11. September:

UBC Hannover – Lemvig Baskets (1. Dänische Liga): 101:54

Musel Pikes (1. Luxemburgische Liga) – UBC Hannover: 81:84

Sonntag, 12. September:

SC Rist Wedel – UBC Hannover: 62:70

"Ein Turniersieg ist natürlich immer was schönes, aber in einer Vorbereitung ist neben der erfolgreichen Spielweise auch das Zusammenwachsen als Team ganz wichtig. Wir machen da gute Fortschritte", zieht Heacoach Mahmut Ataman Fazit vom Wochenende.

In Anbetracht der bisherigen Vorbereitungsphase hat sich die neue UBC-Mannschaft als geschlossene Einheit und sehr motiviert gezeigt.

Individuell betrachtet stellte sich Forward Calvin Henry bislang als konstantester Spieler heraus. Er geht jedem Ball nach und düpiert seine Gegner offensiv wie defensiv. Beim ersten Turnierspiel gegen den dänischen Erstligisten Lemvig setzte er mit 23 Punkten, zwölf Rebounds und drei Blocks ein erstes Ausrufezeichen und spielte auch nachfolgend ein sehr gutes Turnier. Ein Spieler an dem Hannovers Fans nicht nur beim 1. Heimspiel am 02. Oktober (19 Uhr, AWD hall) ihre Freude haben werden.

Auch Aufbauspieler Steffan Johnson übernimmt nach dem Abgang von London Warren mehr und mehr Verantwortung. In der zweiten Hälfte des Wedel-Spiels hat er neben seiner Schnelligkeit auch gute Spielkontrolle bewiesen.

Einziger Wehrmutstropfen des Turniers bleibt eine Verletzung von Steve Janzen (Blockade in der Schulter), die er sich im zweiten Spiel gegen Musel zuzog. Zurzeit befindet er sich in medizinischer Behandlung und wird für ein paar Tage ausfallen.

Sehr gut vertreten hat ihn der ehemalige Erstligaprofi Waldemar Buchmiller, der mit seiner Erfahrung und seinem guten Händchen von der Dreierlinie einige Akzente setzen konnte. Buchmiller, der früher unter anderem für die Telekom Baskets Bonn in der BBL spielte, war in der vergangenen Saison beim Regionalligisten BiG Gotha aktiv. Zurzeit schreibt er seine Diplomarbeit in Hannover und trainiert nebenbei bei den Tigers mit.

Die Nachwuchstalente Tobias Welzel und Steven Monse zeigten zeitweilig durch sehr guten Einsatz, dass sie eine gute Rolle im Team spielen wollen und können. Vor allem Welzel gewinnt nach und nach mehr Selbstvertrauen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Tigers in diesem Jahr eine Mannschaft stellen, die zwar zurzeit noch am Neuanfang steht, ihren Fans aber voraussichtlich eine Menge Freude bringen wird.

Michael Nunnally Basketball Career:

225lbs / 102kg
Born: Santa Clara, Calif. … His younger brother, James, was the The Record's boy's basketball player of the year in 2006-07 …

Career:

Stockton, CA /East Union HS /Delta Junior College
2007-2008: Pacific (NCAA): 31 games: 7.4ppg, 4.5rpg, FGP: 55.7%,
2009-2010: Pacific (NCAA, starting five): 35 games: 7.6ppg, 4.3rpg, FGP: 53.8%,

Awards/Achievements:

HS: all-area honors 03,04
JUCO: co-player of the year in men's basketball-07
Big West Tournament Semifinals -08, 10
Big West Regular Season Co-Champion -10

Weitere Infos unter www.ubctigers.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.