Region
Schreibe einen Kommentar

Bund fördert Gartenregion

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

100.000 Euro aus Mittel des Bauministeriums

Das Projekt Gartenregion findet jetzt auch bundesweit Beachtung. Im Rahmen des Programms zur  Nationalen Stadtentwicklungspolitik des Bundesbauministeriums ist die Gartenregion als eines von 40 Projekten in die erste Fördertranche aufgenommen worden. Gefördert werden innovative Projekte mit Modellcharakter sowie Kooperationen zwischen Kommunen und weiteren Partnern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir als eines der wenigen regionalen Vorhaben in die Förderung gelangt sind“, sagt Ulrich Kinder, Fachbereichsleiter Planung und  Raumordnung der Region: „Mit den vorgesehenen Mitteln in Höhe von 100.000 Euro werden wir unsere Öffentlichkeitsarbeit für die Gartenregion intensivieren und Maßnahmen zur Verstetigung des Projektes entwickeln. Dies ist uns besonders wichtig, da das Projekt von Beginn an auf eine nachhaltige Wirkung über das Präsentationsjahr 2009 hinaus angelegt war“, so Kinder weiter.

Zurzeit wird im Projektbüro der Region intensiv an der Vorbereitung des Präsentationsjahres 2009 gearbeitet. Mit einem bunten Veranstaltungsprogramm sollen im kommenden Jahr die Qualitäten der Gärten, Parks und Landschaftsräume in der Region Hannover beworben werden.

PM: Region Hannover

Kategorie: Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.