Familien
Schreibe einen Kommentar

2. Bandklasse der Ludwig-Windthorst-Schule ist gestartet

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

ludwig-windthorst-schuleSeit Beginn des Schuljahres 2010/11 hat die Ludwig-Windthorst-Schule eine zweite Bandklasse. Insgesamt gehören 54 Schüler und  Schülerinnen dazu, die in je einer Klasse 5 bzw. 6  bei diesem besonderen Projekt mitarbeiten. Mit 28 Schülern und Schülerinnen startete die Bandklasse der Ludwig-Windthorst-Schule  im Schuljahr 2009/2010, 2010 kamen weitere 26 Schüler dazu..Sie ist damit die erste Realschule in Hannover, die Klassen dieser Art anbietet.

Eine Bandklasse ist eine Klasse, in der jedes Mitglied ein Instrument spielt. Das kann Saxofon, Trompete, Posaune, Gitarre, Bass, Keyboard oder Schlagzeug sein. Die Schüler erhalten wöchentlich zwei Stunden Musikunterricht von zwei Musiklehrern sowie zusätzlich eine Stunde Instrumentalunterricht von Lehrern, die ihnen die unterschiedlichen Instrumente beibringen. Nach einer ersten Übungsphase soll die Bandklasse dann bei unterschiedlichen schulischen Veranstaltungen, so z.B. bei der Weihnachtsmusik im Dezember, auftreten.

Die Bandklasse der Ludwig-Windthorst-Schule läuft erst einmal über zwei Jahre. Bei Interesse kann das Projekt um ein oder zwei Jahre verlängert werden. Die Schule schafft die Instrumente an, die Eltern zahlen aber eine Leihgebühr. Die Instrumente bleiben im Besitz der Schule und werden später generalüberholt an andere Schüler wieder ausgeliehen

Die Ludwig-Windthorst-Schule ist eine Haupt- und Realschule in kirchlicher Trägerschaft, ein Schwerpunkt liegt im musischen Bereich..

Weitere Informationen findet man unter: www.ludwig-windthorst-schule.de

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.