Familien
Schreibe einen Kommentar

Klimafreundliche Jugendarbeit: anschauen, anhören, mitmachen!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
nextklima Praxisbuch K

„Praxisbuch K – für eine klimafreundliche Jugendarbeit" neu erschienen!

Der Klimawandel ist in aller Munde. Auf internationaler Ebene streiten sich Politiker-innen über globale Abkommen, um eine zu starke globale Erwärmung zu verhindern. Die Medien behandeln regelmäßig das Thema und Umweltaktivist-inn-en machen Aktionen dazu in der Innenstadt. Aber was können wir im Alltag oder in der Jugendarbeit zum Schutz des Klimas tun?

Im neu erschienenen Juleica-„Praxisbuch K- für eine klimafreundliche Jugendarbeit" sind viele Anregungen und Tipps zu finden, wie ökologisches und umweltbewusstes Handeln ganz einfach umgesetzt werden kann. Neben Informationen über den Klimawandel und seine Folgen und einer kleinen Siegelkunde finden sich zahlreiche Methoden und Aktionsideen, um Jugendarbeit klimafreundlich zu gestalten.

Doch nicht nur angucken, anfassen und durchblättern lautet die Devise, auch reinhören und mitmachen ist möglich. Pünktlich zum Erscheinen des Praxisbuchs K wurde auch die neue Website www.nextklima.de online gestellt. Hier bietet sich nicht nur die Möglichkeit, eigene Klimavorhaben und Projekte einzutragen, sondern es gibt u.a. auch das Praxisbuch K in der Hörbuchvariante. In verschiedenen Dialekten, auf hochdeutsch, fränkisch, bayerisch, pfälzisch, schwäbisch und plattdeutsch stehen einige Abschnitte des Buches zum Reinhören und Downloaden bereit.

Zu beziehen ist das „Praxisbuch K – für eine klimafreundliche Jugendarbeit" im Landesjugendring Niedersachsen e.V. unter www.ljr.de/shop.html in der Rubrik JugendleiterInnen & Träger.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.