Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

19. November: Welttoilettentag 2010

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Stadtentwässerung Hannover weist darauf hin, dass der 19. November von der "World Toilet Organization" zum Welttoilettentag ausgerufen wurde. Dadurch soll auf die vorherrschenden hygienischen Missstände bei einem großen Teil der Weltbevölkerung aufmerksam gemacht werden. Während in Deutschland die Abwasserentsorgung und – Reinigung als selbstverständlich wahrgenommen wird, haben immer noch rund 40 Prozent aller Menschen keinen Zugang zu angemessenen sanitären Einrichtungen, die sowohl hygienisch als auch für die Umwelt unbedenklich sind sowie Privatsphäre bieten. Die katastrophalen Folgen sind Krankheiten, eine hohe Sterblichkeitsrate insbesondere bei Kindern, extrem negative Auswirkungen auf Ökosysteme und letztlich auch eine Behinderung der ökonomischen Leistungsfähigkeit.

In Hannover reinigt die Stadtentwässerung bereits seit über 110 Jahren mit ihren modernen Kläranlagen Gümmerwald und Herrenhausen das Abwasser mit einem Reinheitsgrad von 98 Prozent und führt es anschließend dem Wasserkreislauf über die Leine zu. Sowohl durch die Klärung des Abwassers als auch die landwirtschaftliche Verwertung des Klärschlamms sorgt sie für beste hygienische und ökologische Voraussetzungen in Hannover und der Region.

Über den derzeitigen Stand der Abwasserreinigung in Hannover können sich Interessierte bei kostenlosen Führungen über das Klärwerksgelände in Herrenhausen informieren lassen. Führungen sind für Gruppen ab zehn Personen möglich. Einzelpersonen können sich Gruppen anschließen. Termine können unter (0511) 168 – 4 45 09 abgesprochen werden.

Ausführliche Informationen zur Abwasserreinigung im Großraum Hannover gibt es unter www.Stadtentwässerung-Hannover.de.

Dazu passend: "Das Klo des Monats"

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.