Sport
Schreibe einen Kommentar

Ein Sieg ist Pflicht für die SG W98/Waspo

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

w98-waspoAm dritten Spieltag der DWL Saison 2010/2011 erwartet die SG W98/Waspo Hannover im ersten Heimspiel SC Wedding Berlin. Nach den beiden Niederlagen in Duisburg und Esslingen muss diesmal gewonnen werden, um nicht einen kompletten Fehlstart in die Spielzeit zu erleben.

Die Heimbilanz gegen den Gegner aus der Hauptstadt ist in den letzten Jahren sehr positiv, da immer ein Sieg im Sportleistungszentrum geholt werden konnte.

Nationalspieler Roger Kong und Ingo Pickert kommen gestärkt aus den Länderspielen. Die Siege gegen Spanien in der Weltliga und gegen Slowenien in der EM-Qualifikation geben beiden Spielern einen positiven Motivationsschub.

Schmerzlich wird weiterhin Yoshinori Shiota vermisst, der noch mit der japanischen Nationalmannschaft an den Asien-Meisterschaften teilnimmt und erst zum nächsten Spiel zur Mannschaft stoßen kann.

Auf Grund des Heimspiels von Hannover 96 wurde die Anfangszeit auf 18.00 Uhr geändert. !!!
Spielstätte ist das Sportleistungszentrum am Maschsee, Ferdinand-Wilhem-Fricke-Weg 2A.

www.w98-waspo.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.