Familien
Schreibe einen Kommentar

„Einmal werdet ihr noch wach…“ – Nach 10 Jahren JuKiMob in Kronsberg Mitte ist leider Schluss

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Pfadfinder des VCP bemühten sich vergeblich um weitere Förderung

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit, mit Geschenken, Lebkuchen und heißem Kakao. Für die Kinder und Eltern in der Umgebung des Försterkamps auf dem Kronsberg wird diese Weihnachtszeit leider auch einen bitteren und traurigen Beigeschmack haben. Denn ab dem nächsten Jahr wird es keine wöchentlichen Besuche des feuerroten Spielmobils des VCP, dem JuKiMob, in Kronsberg – Mitte mehr geben können.

Jeden Freitag ist das JuKiMob bisher dort unterwegs, um die Kinder vor Ort einzuladen, gemeinsam zu spielen, zu basteln, Feuer zu machen oder andere interessante Dinge zu erleben. Der wöchentliche Einsatz der „Feuerwehr" (es handelt sich um ein umgebautes Feuerwehrfahrzeug aus den 1980gern) hat hier bereits eine 10 jährige Tradition und ist fest in der wöchentlichen Struktur der Kinder und Eltern verankert. Darauf müssen die Kinder und Eltern wohl in Zukunft verzichten, denn bisher fehlt leider das Geld, um die Einsätze 2011 weiterführen zu können.

Der Abschied stimmt traurig und kommt für alle Betroffenen kurzfristig und unerwartet. Bis zuletzt hatten die MitarbeiterInnen noch Hoffnung, dass sie Unterstützung finden. Doch alle Spendenanträge bei Stiftungen und Förderaufrufe sowie Sponsoringangebote an die grossen ansässigen Firmen waren leider bisher vergebens. Sollte sich nicht kurzfristig Hilfe finden lassen, wird der Abschied wohl dauerhaft sein, damit ist der zweite Einsatz auf dem Kronsberg Geschichte .

Wer sich verabschieden möchte, sei hiermit herzlich zur Abschiedsfeier am 10.12.2010 am Habitat, Försterkamp / Ecke Jakobskamp auf dem Kronsberg, von 14 -17 Uhr eingeladen. Wir werden ein letztes Mal an der Feuertonne sitzen, heißen Kakao trinken, selbstgebackene Kekse genießen, Weihnachtslieder singen und gemeinsam das Jahr ausklingen lassen.

Jukimob ist der Liebling aller Kinder und auch die Fachöffentlichkeit ist sich einig, dass diese Form der Kinderbetreuung einen hohen Wert hat . Um so bedauerliches ist die entstandene Situation . Alle Gremien des Stadtbezirkes waren in die Bemühungen einbezogen .

Für alle, die auf das JuKiMob nicht verzichten wollen: Das Spielmobil ist nunmehr nur noch jeden Dienstag von 14 – 17Uhr an seinem ersten Standort in Kronsberg-Nord, (GBH-Carrée, Oheriedentrift / Ecke Feldbuschwende) zu finden und freut sich über alle Besucher.

www.vcp-hannover.de

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.