Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Neue Produkte der Geoinformation: Stadtkarten-DVD und neuer Hannover-Atlas

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Für AnhängerInnen von Stadtkarten vielleicht noch die willkommene Last-Minute-Idee für ein Weihnachtsgeschenk: Die städtische Geoinformation hat mit der neuen DVD "Amtliche Stadtkarten und Luftbilder – Hannover interaktiv erleben" und einer aktualisierten Ausgabe des Stadtatlas Hannover 1:15.000  ihre Produktpalette erweitert. Die DVD beinhaltet aktuelle Stadtkarten, Luftbilder und verschiedene thematische Karten, beispielsweise die Radwege- und Freizeitkarte, den Stadtverkehrslinienplan und eine Karte mit Tempo-30-Zonen.

Aus 12 Themengruppen können rund 1400 Einrichtungen wie etwa Schulen, Kitas, Museen und Schwimmbäder visualisiert werden. Ganz neu wurden die als Teil der städtischen Erinnerungskultur verlegten "Stolpersteine" geografisch verortet und mit Hintergrundinformationen versehen. Die fünf historischen Karten geben Einblick in Geschichte und Entwicklung der Stadt und weisen auf die 150-jährige Tradition der hannoverschen Stadtvermessung hin. Der interaktive Stadtrundgang "Roter Faden" mit aktuellen und historischen Fotos hannoverscher Sehenswürdigkeiten, der Film "Einblicke in das 3D-Stadtmodell" und 67 Schulwegpläne als PDF-Dateien runden das Angebot ab.

Der Stadtatlas im handlichen A4-Format und mit praktischer Ringbindung liegt nun in der dritten Auflage vor. Zusätzlich zu der Karte im Maßstab 1:15.000 beinhaltet er zwei Umgebungskarten, eine vergrößerte Detailkarte der Innenstadt, eine Übersichtskarte der Kleingartenkolonien in Hannover sowie ein Straßenverzeichnis. Der Stadtatlas ist auf Grund seiner Eigenschaften ein verlässliches Kartenwerk für unterwegs, er bewährt sich beispielsweise auch seit Jahren als Begleiter den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr Hannover.

Die DVD zum Preis von 12,90 Euro und der Stadtatlas zum Preis von 9,90 Euro sind im städtischen Kartenvertrieb, im Onlineshop der Geoinformation (www.stadtkarten-hannover.de), in der Hannover Tourist Information am Ernst-August-Platz und im örtlichen Buchhandel erhältlich. Der Kartenvertrieb der Stadt am Rudolf-Hillebrecht-Platz 1 ist montags bis mittwochs von 9 bis 13 Uhr, donnerstags von 9 bis 15 Uhr sowie freitags und vor Feiertagen von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen sind während der Bürozeiten telefonisch unter 168 – 4 22 77 erhältlich.
 
Die browserbasierte Anwendung der DVD ist ohne Vorinstallation und auch ohne Internetverbindung nutzbar. Bereits mit dem Onlinesystem vertraute NutzerInnen erkennen die Funktionen sofort wieder, da die Stadt-DVD die gleiche Software verwendet wie die "Offizielle Stadt- und Regionskarte" unter www.hannover.de.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.