Sport
Schreibe einen Kommentar

OSV triumphiert in Northeim

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

osv-hannoverNach einer eindrucksvollen Vorstellung konnte Bezirksligist OSV Hannover überraschend ein stark besetztes Hallenfußballturnier in Northeim gewinnen. In der Sporthalle am Schuhwall setzte sich die Mannschaft von Trainer Alexander Kiene vor 350 Zuschauern mit fünf Siegen und einem Remis in der Gesamtwertung souverän durch und gewann den überdimensionalen Wanderpokal des traditionsreichen Wettbewerbs.

Zum Auftakt starteten die „Rot-Weißen", bei denen die Winterzugänge Obrad Sosic im Tor sowie Marcel Kattenhorn und Ole Teklenburg zu ihrem Debüt im Bothfelder Trikot kamen, mit einem 7:1-Erfolg gegen den Bezirksligisten SVG Bad Gandersheim. Mit 5:3 konnte auch die zweite Partie gegen den Kreisligisten TuS Sudheim siegreich gestaltet werden. Mit 4:2 gewann der OSV auch gegen „Lieblingsgegner" SVG Einbeck, der zwar in der Landesliga beheimatet ist, aber bereits im vergangenen Jahr an gleicher Stelle sowie im Sommer in einem Test bezwungen wurde. In der vierten Turnierpartie gegen den sachsen-anhaltinischen Landesligisten BW Farnstädt siegten die Hannoveraner ebenfalls mit 4:1. Lediglich gegen den größten Außenseiter des Wettbewerbs, die FSG Leinetal aus der 1. Kreisklasse, kam der OSV nur zu einem 3:3-Unentschieden.

So musste das abschließende Spiel gegen den Oberligisten und Gastgeber Eintracht Northeim die Entscheidung bringen. Die Zuschauer staunten nicht schlecht, als die „Rot-Weißen" den Topfavoriten regelrecht entzauberten und mit einem 4:1-Erfolg den Gesamtsieg realisierten. Zum Torschützenkönig des Turniers avancierte Goalgetter Nikolaos Zervas mit 12 Toren. Die weiteren Treffer für die Bothfelder markierten Marcel Kattenhorn (5), Philipp Schmidt (4), Ole Teklenburg (3), Elvis Mputu (2), Mateusz Wagner und Umut Yildirim (je1).

Am kommenden Wochenende treten die OSV-Kicker beim Turnier des TSV Limmer an und wollen dort ihre gute Hallenform bestätigen.

www.osv-hannover.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.