Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Bulli kollidiert mit Stadtbahn

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Heute Morgen ist gegen 07:10 Uhr ein Fahrzeug der Stadtwerke an der Schulenburger Landstraße (Vinnhorst) mit einer Stadtbahn der Linie 6/8 zusammen gestoßen. Der 29-jährige VW T4-Fahrer ist in einer Klinik ambulant versorgt worden.

Ein 41-Jähriger war heute Morgen mit einer Stadtbahn von der Haltestelle "Mecklenheidestraße" in Richtung "Nordhafen" unterwegs gewesen. In Höhe der Hausnummer 274, kurz vor der Hansastraße, bog ein parallel hierzu fahrender Bulli der Stadtwerke – er hatte offensichtlich die Linie 6/8 übersehen – nach links ab, sodass es zur Kollision kam. Bei dem Unfall zog sich der 29 Jahre alte Fahrer des T4 leichte Verletzungen zu und wurde in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Der Sachschaden beträgt etwa 4 000 Euro. Die Üstra richtete einen Schienenersatzverkehr ein.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.