Sport
Schreibe einen Kommentar

UBC Tigers: Auswärts in Karlsruhe mit Neuzugang Nicholas May

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die UBC Tigers Hannover (2. Basketball Bundesliga) treten am Freitagabend (19 Uhr) beim Tabellensechsten BG Karlsruhe an. Mit dabei sein soll nach Möglichkeit auch der deutsche Neuzugang des UBC Nicholas May, der am Donnerstagmorgen seinen Vertrag unterzeichnete und vom ISS Berlin (2. Regionalliga Ost) an die Leinestadt wechselt. Aktuell bemüht sich das Management vom Liga-Büro eine Freigabe bis zum Spiel am Freitagabend zu erhalten.

Der 21jährige May ist 2,03 Meter groß, athletisch und kann sowohl Power Forward als auch als Center spielen. Mit 13 Jahren begann er mit Basketball, allerdings überwiegend auf dem Freiplatz. Erst in der Saison 2008 / 2009 startete er beim TuS Lichterfelde (damals 2. Regionalliga) mit professionellem Basketball. Mitte vergangener Saison wurde er vom Zweitligisten Cuxhaven BasCats als Ersatz für den damals verletzten Frederick Kleemichen verpflichtet. Bei den BasCats, die in der vergangenen Saison die Vizemeisterschaft in der 2. Bundesliga holten, nahm er überwiegend eine Reservistenrolle ein und blieb bis zum Saisonende. „Nicholas hat uns in diversen Probetrainingseinheiten überzeugt. Wir sind uns sicher, dass er aufgrund seines großen Talentes und seiner guten Einstellung das Potenzial hat auch auf hohem Level ein guter Spieler zu werden", so Sportdirektor Michael Goch.

Die Bayern kommen

In Karlsruhe treffen die Tigers indes auf einen alten Bekannten. Die BG verpflichtete zuletzt den US-Amerikaner Jacques Jones, der in der vergangenen Saison für die Tiger spielte. Beim letzen Sieg der Karlsruher in Jena (78:80) war Jones mit vier Punkten beteiligt. Stärkste Spieler bei der BG sind allerdings Ex-Nationalspieler Rouven Roessler (19,5 Punkte / Schnitt) und die beiden US-Amerikaner Jeremy Black (15,4) und Dwight Thorne (10,9). Im Hinspiel gewannen die Tigers zuhause mit 93:86. Ob die erste Auswärtspartie im neuen Jahr gleichzeitig zum Erfolgserlebnis der Tigers werden wird, darf man abwarten. Das Spiel wird unter www.ubctigers.de im Live-Ticker verfolgbar sein.

Achtung: Die Bayern kommen! – JETZT Tickets sichern!

Bereits nächste Woche Freitag (28.01.) ist der Tabellenführer und Aufstiegsfavorit Nr. 1 FC Bayern München zu Gast in der AWD hall (Spielbeginn 19 Uhr, Einlass bereits ab 17:30 Uhr). Sportfans aus Hannover und Region sollten sich diesen „Basketball-Knaller" keinesfalls entgehen lassen. Angeführt werden die Bayern von Nationaltrainer Dirk Bauermann und Aufbauspieler Steffen Hamann, der als Mannschaftskapitän ebenfalls der deutschen Nationalmannschaft angehört. Zum erlesenen Kader gehören zudem noch ehemalige BBL-Top-Stars wie Aleksander Nadjfeji, Darius Hall, Jonathan Wallace oder Robert Garrett.Tickets gibt's bereits jetzt online unter www.ubctigers.de und bei zahlreichen Vorverkaufsstellen.

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.