Sport
Schreibe einen Kommentar

Mirko Slomka verlängert bei Hannover 96

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

hannover96Mirko Slomka bleibt auch nach dem Saisonende Trainer bei Hannover 96. Der Tabellendritte der Bundesliga und der 43-Jährige einigten sich auf die Verlängerung der Zusammenarbeit bis 2013. Mirko Slomka gab jetzt seine mündliche Zusage, der entsprechende Vertrag soll am Mittwoch, 26.01.2011, unterzeichnet werden.

"Wir sind sehr froh, dass Mirko Slomka seine erfolgreiche Trainerarbeit mit unserem Team fortsetzt", so 96-Präsident Martin Kind. "Er hat gemeinsam mit der Mannschaft im vergangenen Jahr viel erreicht: Der Klassenerhalt konnte nach einer außergewöhnlich schwierigen Saison gesichert werden, dann folgte die bisher beste Bundesliga- Hinrunde für unseren Verein."

Auch Sportdirektor Jörg Schmadtke ist zufrieden. "Die Verhandlungen haben zwar etwas länger gedauert als zunächst erwartet, aber wir haben jetzt eine gute Basis, um die konstruktive Zusammenarbeit für den Erfolg von Hannover 96 fortzusetzen. Wir haben beide das gleiche Ziel."

Mirko Slomka freut sich auf das weitere Wirken bei 96: "Ich bin mir darüber im Klaren, dass die Tage der Verhandlungen für Außenstehende nicht immer nachvollziehbar waren. Ich bin und bleibe aber aus tiefer innerer Überzeugung bei Hannover 96. Die Arbeit hier macht Spaß, ich bekomme viel Unterstützung, das Team hat sich hervorragend entwickelt. Den weiteren Prozess will ich jetzt intensiv gestalten. Und das ist natürlich gerade an meinem Heimatort eine besonders reizvolle Aufgabe – vor allem auch wegen unserer Fans und Zuschauer, die eng hinter uns stehen."

Mirko Slomka ist seit Januar 2010 Trainer bei Hannover 96, war von 2006 bis 2008 bei Schalke 04 verantwortlich tätig und dort mit seinem Team im Halbfinale des UEFA-Cups 2006, Deutscher Vizemeister 2007 und im Viertelfinale der Champions League 2008.

www.hannover96.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.