Bildung
Schreibe einen Kommentar

VHS: Vortrag zu Geschichtsunterricht in multikulturellen Klassen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) lädt am Donnerstag (8. Mai) ein zum Vortrag "Lokale Kulturen – ein neuer Ansatz im Geschichtsunterricht in multikulturellen Klassen". Beginn ist um 19 Uhr im Theodor-Lessing-Saal der VHS, Theodor-Lessing-Platz 1; der Eintritt ist frei. Es spricht Prof. Sabine Liebig. Der Vortrag ist eine Kooperation der VHS mit dem Verein für Geschichte des Weltsystems.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.