Senioren
Schreibe einen Kommentar

Seniorenbeiratswahl: Letzte Möglichkeit zur Stimmabgabe

Die vierwöchige Wahlzeit der Seniorenbeiratswahl neigt sich dem Ende zu. Nur noch bis Mittwoch (9. Februar) können Spätentschlossene ihre Stimme abgegeben. Allerdings muss der Wahlbrief entweder frankiert an das Wahlamt geschickt oder direkt im Rathaus abgegeben werden. Darauf weist Wahlleiter Hubert Harfst hin.

Die rund 100 dezentral aufgestellten Wahlurnen zur kostenfreien Rückgabe der Wahlbriefe werden derzeit vom Wahlamt wieder eingesammelt.

126.000 HannoveranerInnen waren aufgerufen, 200 Delegierte zur Wahl des Seniorenbeirats zu wählen.

Wahlleiter Hubert Harfst: "Die zur Auszählung berufenen Wahlvorstände warten schon und wollen zügig das Ergebnis feststellen."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO