Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

Neue Videobotschaft von OB Weil zum Messestart

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ereignisse in Japan werden auch Hannover Messe prägen

Die Ereignisse in Japan prägen nach Einschätzung von Oberbürgermeister Stephan Weil auch die diesjährige Hannover Messe, die am Montag, 4. April, für fünf Tage ihre Pforten öffnete. Die weltweit führende Industrieschau sei inzwischen auch die größte Energietechnikmesse der Welt. "In diesem Jahr wird dort unter dem Eindruck der schrecklichen Ereignisse in Japan intensiv darüber gesprochen werden, wie es weitergeht mit der Energieversorgung. Nicht nur national bei uns in Deutschland, sondern global", erklärt Weil in seiner jüngsten Videobotschaft.

{flvremote}http://www.hannover.de//podcast/data/podcast/73weil_podcast/ob_weil_flash_podcast.flv{/flvremote}

Mit mehr als 6500 Ausstellern aus 70 Nationen und einer großen Bandbreite an Themen und Technologien sei Hannover Messe in diesem Jahr besonders stark. Dies unterstreiche einmal mehr den Ruf Hannovers als "der Messestadt".

Die Videobotschaften des Oberbürgermeisters, so genannte Video-Podcasts, sind direkt auf der Startseite von www.hannover.de oder unter www.weil-podcast.de in verschiedenen Formaten abrufbar und können abonniert werden. Anregungen und Kritik bitte an die Mailadresse weil@hannover-stadt.de.

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.