Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Die Musikschule bietet neue Schnupperkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ab Mai 2011 bietet die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover Schnupperkurse für Blockflöte, Akkordeon und Horn an. An sechs Terminen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene in kleinen Gruppen ausprobieren, ob ihr ausgewähltes Instrument für sie geeignet ist. Unterrichtet wird in kleinen Gruppen an sechs Terminen. Die Teilnahme kostet für Blockflöte 30 Euro, Instrumente können gestellt werden. Für Akkordeon und Horn kostet die Teilnahme 42 Euro inklusive Instrumentenmietgebühr. Anmeldeschluss ist der 10. Mai 2011.An folgenden Unterrichtsorten beginnen ab dem 16. Mai Kurse für

Blockflöte (ab fünf Jahren):

  • Torhaus im Heinemanhof, (Kirchrode/ Bemerode), montags um 17:45 Uhr 
  • Kardinal-Galenschule (Misburg), montags um 15:30 Uhr 
  • GS An der Steinbreite (Davenstedt), montags um 16:15 Uhr
  • im Haupthaus der Musikschule, Maschstr. 22-24, montags, 14:15 Uhr und donnerstags 16:45 Uhr

Akkordeon (ab sechs Jahren):

  • Torhaus im Heinemanhof, (Kirchrode/ Bemerode), dienstags nachmittag nach Vereinbarung

Horn (ab acht Jahren):

  • Goetheschule (Nordstadt), montags um 15:30 Uhr 
  • Torhaus im Heinemanhof, (Kirchrode/ Bemerode), mittwochs um 17:30 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldungen beim Service der Musikschule unter Telefon 168 – 4 41 37 (montags und freitags von 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 17 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr), E-mail: musikschule@hannover-stadt.de sowie unter www.musikschule-hannover.de

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.