Sport
Schreibe einen Kommentar

TSV Burgdorf freut sich auf Mario Clößner

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf gibt hiermit den ersten Neuzugang für die Saison 2011/2012 der TOYOTA Handball-Bundesliga bekannt. Mario Clößner wechselt zum 1. Juli von der HSG Ahlen-Hamm zur TSV Hannover-Burgdorf. Der 27jährige Kreisläufer spielt seit 2007 bei seinem jetzigen Verein und war zuvor bei der HSG Wetzlar aktiv. Clößner ist 1,97 m groß und 104 kg schwer und in der Defensive im Mittelblock einsetzbar.

"Ich bin sehr froh mit Mario Clößner einen guten Abwehrspieler und gleichzeitig einen gefährlichen Kreisläufer zu bekommen, der unseren Kader für die neue Saison perfekt ergänzt", meinte Trainer Christopher Nordmeyer zu der Personalie. Auch dem Geschäftsführer der TSV, Ulrich Karos, der Clößner verpflichtet hat, ist der Spieler herzlich willkommen: "Wir freuen uns über einen vielseitig einsetzbaren Spieler, der eine hervorragende Ergänzung zu Vignir Svavarsson ist." Clößner unterschrieb bei der TSV einen Zweijahresvertrag bis zum 30.6.2013 und ist überzeugt vom TSV-Team: "Ich freue mich sehr auf die reizvolle Aufgabe zu einer Mannschaft mit viel Potenzial zu wechseln. Ich fiebere der neuen Saison in Hannover entgegen!"

www.handball-hannover.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.