Senioren
Schreibe einen Kommentar

Informationen am Mittwoch: Geld selbst(bewusst) anlegen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Einmal im Monat lädt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) SeniorInnen zu der Reihe "Informationen am Mittwoch" ins Veranstaltungszentrum in der Ihmepassage 5, Eingang über Blumenauer Straße, ein. Hier haben SeniorInnen die Möglichkeit, Fachleute zu verschiedenen Themen zu befragen.

Am 18. Mai, 15 bis etwa 17 Uhr, geht es um die richtige Vorbereitung auf das Gespräch bei der Bank, wenn man "Geld selbst(bewusst) anlegen" möchte. Eberhard Beer von den "Alten Hasen" gibt als Finanzexperte Hinweise, was vorab zu überlegen ist: Was soll die Geldanlage bewirken, welche Produkte gibt es, mit welchen Tricks arbeiten Geldinstitute?
Die "Alte Hasen GmbH" ist ein bundesweites Netzwerk ehemaliger führender Banker, die sich der Beratung der Generation der Über-50jährigen widmen und keine Produkte verkaufen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 168 – 4 51 95.

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.