Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Genuss ohne Verdruss?

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Telefonhotline anlässlich bundesweiter Aktionswoche Alkohol 2011 der DHS

Die  bundesweite Aktionswoche Alkohol der DHS (Deutsche Hauptstelle gegen die Suchtgefahren) steht in diesem Jahr unter dem Motto „Alkohol? Weniger ist besser!". Angesichts des selbstverständlichen und alltäglichen Alkoholkonsums in unserer Gesellschaft haben die meisten Menschen hier auch ihre ganz persönlichen Erfahrungen. Denn die Liste der Wirkungen, die mit dem Naturprodukt, dem Genussmittel, dem Lebens- und Suchtmittel verbunden werden, ist lang und attraktiv: Entspannung, besserer Kontakt zu anderen Menschen,  Überwindung von Ängsten, besseres Einschlafen, Förderung der Verdauung, Schmerzbekämpfung und andere Aspekte werden genannt, wenn Konsumenten nach ihren Erwartungen an die Wirkung von Alkohol befragt werden. 

Der allgegenwärtige Konsum von Alkohol führt aber viele Menschen auch zu Unsicherheiten und Irritationen. Sie sind dann mit Fragen des gesundheitsverträglichen, des risikoarmen und des problematischen Umgangs mit Alkohol, mit Gewohnheiten und mit Veränderungsmöglichkeiten beschäftigt.

Die Fachstellen von Caritas und Diakonie in Hannover und Garbsen stehen als Ansprechpartner zur Verfügung, wenn es um Fragen geht, die den Alkoholkonsum betreffen. Zu folgenden Zeiten können Interessierte sich im Rahmen einer Telefonhotline an Experten wenden:

Montag, 23.05.2011, 9:00 bis 19:00 Uhr – 0511 270739-80 – Caritas Suchtberatung Hannover

Dienstag, 24.05.2011, 11:00 bis 13:00 und 17:00 bis 19:00 Uhr – 05137 78859 – Caritas Suchtberatung Garbsen

Donnerstag, 26.05.2011, 09:00 bis 19:00 Uhr – 0511 3687-148 – Diakonisches Werk – Fachstelle für Sucht und Suchtprävention (Beratung auch in polnischer und russischer Sprache)

und 0511 161-1715 –  Diakonisches Werk – Suchtberatung für Frauen

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.