Senioren
Schreibe einen Kommentar

Internet-Treff im Margot-Engelke-Zentrum

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Seit 2001 können sich im Margot-Engelke-Zentrum, Geibelstraße 90, SeniorInnen im so genannten Internet-Treff mit Computer, Maus und Internet vertraut machen.

Dienstags von 9.15 Uhr bis 12.30 Uhr bieten Ehrenamtliche Einzelberatungen an. Neue TeilnehmerInnen sind immer willkommen.

Durch die Schulungen werden Berührungsängste mit der modernen Technik schnell abgebaut und die meist englischen Fachbegriffe verlieren ihren Schrecken.

"Die SeniorInnen sind fasziniert von ihren neu erlernten Fähigkeiten", stellen die beiden ehrenamtlichen Mitarbeiter fest. Wenn die Enkel dann stolz und überrascht sind, weil die Großeltern mit ihnen per Mail in Kontakt treten, gibt das ein richtig gutes Gefühl für alle.

Die Schulungen finden an den PCs im Internet-Treff statt. Es ist aber auch möglich, das eigene Laptop mitzubringen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Interessierte müssen sich unter der Telefonnummer 168 – 3 04 05 anmelden.

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.