Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

hannover mon amour: sonderfahrt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Eine inszenierte Busreise durch die Region Hannover vom theater fensterzurstadt.

Mit >Hannover Mon Amour: Sonderfahrt< begibt sich das Ensemble von fensterzurstadt auf eine abendliche Busreise durch Stadt und Region und entführt sein Publikum in verschiedene Schauplätze, Lebensräume und Lebenswelten.

Nach >Lingenfelder< an der Deisterstraße und >Auf Amtswegen< im Rathaus Linden ist >Sonderfahrt< der dritte Teil der Produktionsserie >Hannover Mon Amour<, mit der fensterzurstadt an unterschiedlichsten Schauplätzen in Hannover Inszenierungen zeigt. In den Produktionen wird die Stadt selbst zur Bühne. Sie ist Hauptakteur und motivischer Fundort zugleich. Vielgestaltig, voller Geschichten und Geschichte.

Mit: Alexandra Faruga, Norman Grotegut, Carsten Hentrich, Nora Otte, Heino Sellhorn, Daniel Zimmermann und Gästen.

Inszenierung/Projektleitung: Ruth Rutkowski und Carsten Hentrich

Text: Sascha Schmidt und Ensemble

Bühne/Licht: Alexander Tripitsis und Melanie Huke

Kostüme: Ruth Rutkowski

Premiere am 4. Juni 2011 in Hannover

Weitere Vorstellungen:

09. Juni, 20:00 Uhr,
15. Juni, 20:00 Uhr,
17. Juni, 20:00 Uhr,
18. Juni, 20:00 Uhr,
01. Juli, 20:00 Uhr,
02. Juli, 20:00 Uhr,
20. August, 19:00 Uhr,
26. August, 19:00 Uhr,
27. August, 19:00 Uhr.

Treffpunkt: Alte Tankstelle Striehlstrasse14/Ecke Nordfelder Reihe

Bitte finden Sie sich spätestens 15 Minuten vor der Abfahrt am Treffpunkt ein: 19:45 Uhr (im Juni+Juli) 18:45 Uhr (im August)! Abfahrt ist dann um 20:00 Uhr (Juni+Juli)19:00 Uhr (August)

Gefördert durch das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, die die Stiftung Niedersachsen, das Land Niedersachsen, die Region Hannover und die Stiftung Kulturregion Hannover.

http://www.fensterzurstadt.de

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.