Familien
Schreibe einen Kommentar

Schulbiologiezentrum: Der Sonntag im Apothekergarten

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, lädt am 5. Juni – dem GEO-Tag der Artenvielfalt –  zu einer Sonntagmorgen-Veranstaltung unter dem Motto "Der Sonntag im Apothekergarten" ein. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr vor dem alten Schulgebäude und dauert bis 12 Uhr. Das Programm:

  • Gartenrundgang "Wildpflanzen – giftig oder heilend?" für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren,
  • Vortrag "Heilkräfte des Waldes – zwischen Mythos und pharmazeutischer Realität" für Erwachsene,
  • "Waldzaziki – selbst gemacht" für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren, 
  • "Rund um den Holundersirup" für Kinder ab sechs Jahren, 
  • "Ich werde ein Pflanzendetektiv – Heilpflanzensuche links und rechts am Wegesrand" für Kinder ab fünf Jahren und
  • "Kräuter, Humus und Tausendfüßler – auf Spurensuche im Wald" für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.

Mehr Informationen zu den Aktionen gibt es im Schulbiologiezentrum unter Telefon 168 – 4 76 65.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.