Familien
Schreibe einen Kommentar

Musikschule: noch freie Plätze in neuen Kursen für die Kleinsten

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Nach den Sommerferien beginnen neue Eltern-Kind-Kurse und Kurse in musikalischer Früherziehung der städtischen Musikschule. Interessierte sollten sich noch vor den Ferien anmelden.

In den Eltern-Kind-Kursen lernen Ein- bis Zweijährige mit einem Elternteil oder einer anderen ihnen vertrauten Person rhythmische und melodische Spiele, Verse und Lieder und vieles mehr. Die Teilnahme an den Kursen, die vom 25. August dieses Jahres bis Januar 2012 laufen, kostet 20 Euro pro Monat. Unterrichtet wird im Kinderhaus St. Petri (Döhren) immer montags um 16.05 Uhr, im Heinemanhof (Kirchrode/Bemerode) donnerstags von 17.30 bis 18.15 Uhr und im Haupthaus der Musikschule, Maschstraße 22-24, mittwochs um 9.30 Uhr und 10.30 Uhr sowie freitags um 9.15 Uhr und 10.15 Uhr.

Musikalische Früherziehung richtet sich an Kinder im Alter von vier bis fünf Jahren, die Spaß haben an Musik. Circa zwölf Kinder pro Gruppe erhalten von August dieses Jahres bis Juli 2013 Unterricht zum Preis von 23,75 Euro pro Monat. Während der Schulferien findet kein Unterricht statt. Die ersten drei Monate gelten als Probezeit. Unterrichtet wird in der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Grundschule (Kleefeld) montags um 16 Uhr, in der Grundschule An der Feldbuschwende (Bemerode/Kronsberg) mittwochs um 16 Uhr, in der Grundschule Kastanienhof (Linden-Limmer) dienstags um 16 Uhr sowie in der Henning-von-Tresckow-Grundschule (Wettbergen) mittwochs um 14.30 Uhr.

InhaberInnen des Hannover-Aktiv-Passes zahlen für beide Angebote elf Euro. Ermäßigungen aus wirtschaftlichen Grünen sind auf Antrag möglich, Gutscheine aus dem Bildungs-und Teilhabepaket werden angerechnet. Weitere Informationen und Anmeldungen beim Service der Musikschule unter Telefon 168-44137 (montags und freitags von 9 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 17 Uhr, mittwochs von 14 bis 17 Uhr), per E-Mail an musikschule@hannover-stadt.de sowie unter www.musikschule-hannover.de.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.