Sport
Schreibe einen Kommentar

Hannover 96 startet mit einem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim in die neue Saison

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

hannover96Der Saisonauftakt der Roten findet zu Hause in der AWD-Arena statt: Gegner im ersten Bundesliga-Heimspiel der neuen Saison 2011/12 wird am ersten August-Wochenende (Samstag/Sonntag, 6./7. August) 1899 Hoffenheim sein. Dies gab die DFL am Dienstagmittag im Rahmen einer Pressekonferenz in Frankfurt/Main bekannt, in der die kompletten Spielpläne für die Bundesliga und die 2. Bundesliga für die Spielzeit 2011/12 vorgestellt wurden. Nach der Begegnung am 1. Spieltag gegen den Elften der vergangenen Saison spielt Hannover 96 eine Woche später auswärts beim 1. FC Nürnberg, anschließend folgen die Heimspiele gegen Hertha BSC und den 1. FSV Mainz 05. Die Roten bestreiten also drei der ersten vier Begegnungen zu Hause.

Der letzte Bundesliga-Spieltag vor der Winterpause wird am Wochenende vor Weihnachten (16.- 18. Dezember) ausgetragen, die Rückrunde beginnt am Wochenende 20. – 22. Januar 2012. Wegen der EURO 2012 in Polen und der Ukraine endet die Saison 2011/12 mit dem 34. Spieltag bereits am Samstag, 5. Mai 2012.

Die Verantwortlichen von Hannover 96 kommentieren den Start in die neue Saison:

Martin Kind, Vorsitzender der Geschäftsführung: "Ich gehe davon aus, dass die AWD-Arena am 1. Spieltag ausverkauft sein wird. Es wäre klasse, wenn wir mit einem Sieg gegen Hoffenheim starten könnten. Wichtig ist jetzt erst mal eine gute Vorbereitung unserer Mannschaft."

Jörg Schmadtke, 96-Sportdirektor: "Wir müssen es eh so nehmen, wie es uns vorgegeben wird. Ein Heimspiel zum Start ist auch für unsere Fans toll, die sich sicherlich schon auf die neue Saison freuen. Natürlich wollen wir zum Auftakt gegen Hoffenheim gewinnen."

Mirko Slomka, Trainer: "Für unsere Fans ist der Auftakt traumhaft schön. An den ersten vier Spieltagen gleich drei Mal zu Hause zu spielen, ist zweifelsfrei eine besondere Situation. Vor einem Jahr sind wir gegen Frankfurt mit einem 2:1-Sieg gestartet. Ich hoffe, dass uns wieder ein guter Start gelingt."

Spielplan:
1. Spieltag, 6./7. August: Hannover 96 – 1899 Hoffenheim
2. Spieltag, 13./14. August: 1.FC Nürnberg – Hannover 96
3. Spieltag, 19. – 21. August: Hannover 96 – Hertha BSC
4. Spieltag, 26. – 28. August: Hannover 96 – 1. FSV Mainz 05
5. Spieltag, 9. – 11. September: VfB Stuttgart – Hannover 96
6. Spieltag, 16. – 18. September: Hannover 96 – Bor. Dortmund
7. Spieltag, 23. – 25. September: FC Augsburg – Hannover 96
8. Spieltag, 30. September/2. Oktober: Hannover 96 – Werder Bremen
9. Spieltag, 14. – 16. Oktober: 1.FC Köln – Hannover 96
10. Spieltag, 21. – 23. Oktober: Hannover 96 – Bayern München
11. Spieltag, 28. – 30. Oktober: Mönchengladbach – Hannover 96
12. Spieltag, 4. – 6. November: Hannover 96 – FC Schalke 04
13. Spieltag, 18. – 20. November: VfL Wolfsburg – Hannover 96
14. Spieltag, 25. – 27. November: Hannover 96 – Hamburger SV
15. Spieltag, 2. – 4. Dezember: SC Freiburg – Hannover 96
16. Spieltag, 9. – 11. Dezember: Hannover 96 – Bayer Leverk.
17. Spieltag, 16. – 18. Dezember: Kaiserslautern – Hannover 96

www-hannover96.de

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.