Politik
Schreibe einen Kommentar

„Grüne“ Ausflugstipps für das Wochenende

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Im Rahmen von "Grünes Hannover" geht es am Freitag (9. Mai) in den Hinüberschen Garten nach Marienwerder. Hier erläutert Regina Raukuttis vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün interessierten BürgerInnen auf einem Rundgang alles Wissenswerte über einen der frühesten Landschaftsgärten in Deutschland. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der großen Eiche am Eingang des Klosters Marienwerder.

Einen neuen Garten können Freunde des Programms "Offene Pforte" am Sonntag (11. Mai) entdecken. Wilma und Michael Haaf öffnen von 13 bis 18 Uhr ihr "Paradies am Waldrand" in Winsen/Aller. BesucherInnen erleben Azaleen und Rhododendren in prächtiger Blüte.
Adresse: Bremerweg 27, 29308 Winsen/Aller/OT Walle.

Die Führung und die Gartenbesichtigung sind für TeilnehmerInnen kostenlos.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.