Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

VHS bietet Umschulung für kaufmännische Berufe mit Sprachförderung für MigrantInnen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) bietet ab dem 26. September dieses Jahres eine Umschulung zur/m Bürokauffrau/Bürokaufmann und Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation in Teilzeit mit besonderer Sprachförderung für MigrantInnen an. Die Qualifizierung dauert 28 Monate. Neben dem allgemeinbildenden und berufsspezifischen Unterricht ist ein siebenmonatiges Berufspraktikum vorgesehen. Teilnahmevoraussetzung sind ein Hauptschulabschluss und ein Bildungsgutschein.

Gleichzeitig beginnt eine Qualifizierung zum/r FinanzbuchalterIn, die über zwölf Wochen geht. An dieser Weiterbildung können auch SelbstzahlerInnen teilnehmen.

Mehr Informationen zu beiden Angeboten gibt es bei der VHS unter den Telefonnummern 168 – 4 59 38 und 7 01 07 81.

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.