Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Fährmannsfest neueste Infos

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Fanfarenzug Alt-Linden eröffnet
Das Fährmannsfest wird in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes mit Pauken und Trompeten eröffnet: Der Fanfarenzug Alt-Linden zieht am Freitag, 5. August, um 16:30 Uhr über den Platz und spielt anschließend vor der Kulturbühne auf der Faustwiese auf. Wie gut Alternativkultur und Tradition zusammenpassen hat der Fanfarenzug mit seinen modernen Rhythmen unter anderem auch schon bei den Slam-Poetry-Meisterschaften im Kulturzentrum Faust und in der Staatsoper bewiesen.

Jutta Weinhold tritt mit Werner Nadolnys Jane auf
Bereits 1985 waren Jane Headliner auf dem Fährmannsfest und kehren nun nach 26 Jahren als Werner Nadolnys Jane zurück auf die Bühne am Flussufer. Der diesjährige Auftritt am Freitag, 5. August, ab 19:30 Uhr wird nicht nur durch den Mitschnitt einer Live-DVD etwas Besonderes: Jutta Weinhold wird als Stargast einige Songs mit Werner Nadolnys Jane performen. Seit Mitte der 70er-Jahre ist die Rocksängerin mit der ausdrucksstarken Stimme deutschlandweit bekannt. Sie sang in den Musicals "Hair" und "Jesus Christ Superstar", mit Amon Düül II und Udo Lindenberg sowie natürlich mit eigenen Bands.

96 Fanshop-Mobil am Freitag auf dem Fährmannsfest
Einen Tag vor dem Heimspiel von Hannover 96 gegen Hoffenheim können sich Fußball-Freunde noch mit Artikeln der neuen Fan-Kollektion ausstatten. Das 96 Fanshop-Mobil macht Station auf dem Fährmannsfest und hat unter anderem die neuen Schals im Angebot sowie den Europa-Schal zum Aktionspreis.

16 Hertz statt Soul In Mind
Nach der krankheitsbedingten Absage von Soul In Mind wird 16 Hertz am Sonntag, 7. August, um 15:00 Uhr den Konzerttag auf der Festivalbühne eröffnen. Die junge, sympathische Band aus Seesen spielt Alternative und Indie Rock. Ihre Texte sind eingängig und mit Verstand charmant provokant. Ihre Musik wirkt frisch, frech und trifft direkt auf den Punkt. Wenn man 16 Hertz in eine Schublade stecken möchte, dann findet man sie irgendwo zwischen Mia und Jennifer Rostock.

Kraft-Wärme-Kopplung rockt: üstra, enercity und die Stadt Hannover sichern die Stromversorgung
Durch die wachsende technische Aufrüstung der Bands arbeitete das Fährmannsfest in den letzten Jahren stets am Rande der elektrischen Kapazität. Zusammen mit üstra, enercity und der Stadt Hannover wurde jetzt eine Lösung für die elektrische Infrastruktur gefunden. Als "Naturalien-Sponsoring" stellte enercity 300 Meter Starkstromkabel zur Verfügung. In Eigenarbeit unter Anleitung von Tom Kagel Naturgarten haben die Fährmänner in einer Woche das Kabel verlegt und es wurde dann mit dem Hausanschluss des üstra Betriebshofs Glocksee verbunden. Der Strom aus Kraft-Wärme-Kopplung ist nicht nur sicherer und zuverlässiger, sondern auch deutlich umweltfreundlicher als die mobilen Stromaggregate, welche bisher die Stromkapazitäten erweiterten.

Fährmannsinsel, Weddigenufer 25, 30167 Hannover

Festivalbühne
Freitag, 5. August, Einlass 15:30 Uhr, Beginn 16:30 Uhr, Tagesticket 7 Euro
Samstag, 6. August, Einlass 14:30 Uhr, Beginn 15:30 Uhr, Tagesticket 7 Euro
Sonntag, 7. August, Einlass 14:00 Uhr, Beginn 15:00 Uhr, Eintritt frei

Programminfo

Festivalticket nur im Vorverkauf für 12,50 Euro inkl. Gebühren an allen Vorverkaufsstellen und unter www.faehrmannsfest.de

Faustwiese, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover

Kulturbühne
Freitag, 5. August, Beginn 16:30 Uhr, Eintritt frei
Samstag, 6. August, Beginn 17:00 Uhr, Eintritt frei
Sonntag, 7. August, Beginn 16:30 Uhr, Eintritt frei

Kinderfest
Samstag, 6. August, Beginn 15:00 Uhr, Eintritt frei
Sonntag, 7. August, Beginn 15:00 Uhr, Eintritt frei

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.